Anreise nach Epirus

Es gibt drei Möglichkeiten für die Anreise in die Region Epirus in Griechenland:

  • Mit dem Flugzeug
  • Mit der Fähre
  • Als Selbstfahrer mit dem eigenen Auto

Mit dem Flugzeug nach Epirus

Die bequemste und schnellste Reiseart ist sicherlich die Flugreise. In den Monaten Mai bis Oktober gibt es zahlreiche Charterflüge von Deutschland, Österreich und der Schweiz, die den Flughafen Preveza auf dem griechischen Festland anfliegen. Die Flugzeit nach Preveza beträgt ca. 2 Stunden, der Zeitunterschied liegt bei +1 Stunde.

Im Sommer kommen Sie mit Rhomberg Reisen ab St. Gallen-Altenrhein, Wien und Salzburg direkt nach Preveza – Angebote finden Sie hier >>

Mit der Fähre nach Epirus

Die Fähre ist eine sehr schöne und gemütliche Variante um in diese Region Griechenlands zu kommen und perfekt für Selbstfahrer die gerne mit dem eigenen Auto unterwegs sind. Möglich ist es auch, mit dem Flieger nach Korfu zu fliegen und dann auf der Fähre nach Epirus zu fahren, eine landschaftlich wunderschöne Reise. Auch von Venedig und dem süditalienischen Bari aus kann man mit der Fähre nach Epirus kommen, und auch hier lohnt sich die Reise übers Meer.

Epirus für Selbstfahrer mit eigenem Auto

Wer mit dem eigenen Auto über das Festland nach Epirus kommen möchte, der sollte von Thessaloniki aus der Autobahn folgen. Auf der neuen Autobahn Egnatia sind es nur knapp drei Stunden bis nach Epirus.

Angebote für Flug & Mietwagen >>

Stand (03/2018)

Ähnliche Beiträge

-